Verband der Immobilienverwalter Berlin Brandenburg e.V.

Der Verband der Immobilienverwalter Berlin-Brandenburg e.V. (vdivbb) wurde 1996 gegründet und ist eine rechtliche selbstständige Regionalorganisation der Immobilienverwalter, die, wie andere Landes-und Regionalverbände, im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e.V. (ehemals Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.) zusammengeschlossen sind. Zur Zeit sind 270 hauptberuflich tätige Immobilienverwalter bzw. Immobilienverwaltungsunternehmen aus Berlin und Brandenburg aus dem Bereich Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, gewerbliche Immobilien,  Sondereigentumsverwaltung (WEG) in unserem Verband organisiert.

Veranstaltungen

Brandenburger Sommerforum

Donnerstag, 29.06.2023, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

VDIV BB Beiratsseminar 

Mittwoch, 06.09.2023 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Online Konferenz

Aktuelles

VDIV BB Winterworkshop

Am 02.03.2023 fand der traditionelle Winterworkshop des Verbandes der Immobilienverwalter Berlin Brandenburg e.V. wieder ganz im Zeichen des...

weiterlesen

VDIVBB Kick-off

Das Geschäftsjahr 2023 begann für den VDIV Berlin-Brandenburg am 17. Januar mit der traditionellen Kick-off-Veranstaltung im Maritim Hotel...

weiterlesen

Berlin Brandenburger Verwalterforum

Berlin-Brandenburger Verwalterforum am 15. November 2022 in der Alten Försterei  Saisonabschluss in der Alten Försterei Nicht die...

weiterlesen

VDIV-News

Prognose zu Wohnimmobilienpreisen
Immobilieneigentümer und Käufer können in knapp der Hälfte der Regionen (47 Prozent) mit einem Wertzuwachs um 0,15 Prozent pro Jahr rechnen. Einen
dena Monitoringbericht 2023: Weniger Neuzulassungen von PKW mit alternativen Antrieben
Insgesamt wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 2,84 Millionen Pkw neu zugelassen. Alternativ angetriebene Pkw hatten mit 1,38 Millionen
DIW-Studie zu sozialen Auswirkungen von Gebäudesanierungen
Anhand der Daten des Sozio-Oekonomischen Panels (SOEP) haben die Wissenschaftler die Heizkosten der verschiedenen Einkommensdezile für das Jahr